Bratpfannensurfer

Ein Roman von Peter Fellner

Hierum geht´s:

Michael ist ein Glückspilz! Er zieht mit seiner Familie nach Kapstadt. Sonne, Berge, Meer – das Paradies auf Erden. Vor allem, wenn man nicht arbeiten muss. Denn das Geld verdient seine Frau! Aber Michaels Leben als Hausfrau ist ganz schön stressig. Außerdem hat Sandra nur noch Zeit für ihren Job, und die Kinder werden von Tag zu Tag anstrengender. Wie soll man denn da das Leben genießen und ein richtiger Surfer werden?

Eines Tages lernt Michael Sandras Chef kennen und ihm kommt ein schrecklicher Verdacht.

 Jetzt braucht er einen Plan.


Er hat´s geschrieben:

Peter Fellner verließ im Dezember 2012 seine bayerische Heimat Mühldorf am Inn und wohnt seitdem mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Kapstadt. Dort arbeitet er zwei Tage die Woche als Sportlehrer. Den Rest der Zeit surft oder schreibt er - und macht den Hausmann.

Nach seinem Anglistik- und Sport-Studium an der Uni Augsburg begann er seine Karriere als Gymnasiallehrer, verbrachte jedoch so viel Zeit wie möglich im Ausland. Dabei arbeitete er unter anderem als Lehrer in Australien und Peru.

Der Autor liebt den Sport und die Natur, am besten in Kombination, Musik, ein gutes Buch - und vor allem seine Familie.

   

Aber in seiner Brust schlägt noch ein weiteres Herz - sein Herz für den Afrikanischen Kontinent.